www.faustball-europacup-2013.de
Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von US. Nutzungsbedingungen | Datenschutz
Willkommen.Dein Aufenthalt.Europacup.Spielberichte.Teilnehmer.Bilder.Kontakt.Presse.Liveticker.

 

Countdown zum Faustball Europacup der Männer 2013 am 06./07. Juli 2013 in Unterhaugstett läuft.

 

Bald hat das Warten ein Ende: Am 06./07.07.2013 treffen sich die besten europäischen Faustballvereinsmannschaften – plus hunderte Sportbegeisterte die dem Turnier beiwohnen wollen im Bad Liebenzeller Vorort um den Titel des Europacupsiegers auszuspielen.

Der TV Unterhaugstett hat sich die Ausrichtung bereits im Jahr 2012 gesichert um genug Vorlauf zu haben um die vielfältigen Aufgabenstellungen meistern zu können. Diese wurden teilweise von der IFA (International Fistball Association) vorgegeben und beinhalteten beim TV Unterhaugstett dann verschiedene Ausschüsse wie z.B. Finanzen, Sponsoring, Presse, Konzept, Infrastruktur, sportlicher Ablauf.

„Jeder freut sich auf dieses Faustballfest“ lässt der Vorstandsvorsitzende Stefan Koch durchblicken und findet schon im Vorfeld viele lobende Worte für die ca. 150 - 200 ehrenamtliche Helfer aus nah und fern, die sich bereit erklärt haben bei diesem Faustballevent der Spitzenklasse mitzuhelfen.

Die erst 2009 neu errichtete Sportanlage im Industriegebiet Egarten bietet für eine Veranstaltung dieser Größenordnung optimale Voraussetzungen. Um den Zuschauern eine bestmögliche Sicht auf den eigens errichteten Center Court zu ermöglichen wird eine Tribüne installiert die mehreren hundert Zuschauern einen Sitzplatz bieten wird.

Die teilnehmenden Mannschaften, die mit Nationalspielern, Welt und Europameistern nur so gespickt sind versprechen Faustball auf allerhöchstem Niveau.

Der Beginn des Sparkassen Faustball Europacups der Männer ist am Samstag, 06.07.2013 ab 14.45 Uhr mit der offiziellen Eröffnung ehe danach dann die beiden Halbfinalspiele stattfinden werden.
Anschließend findet bei freiem Eintritt die Faustballparty in der Europacup-Bar mit DJ Edmaster statt.

Am Sonntag den 07.07.2013 findet dann das Spiel um Platz 3 und das Finale statt. Beginn ist hier um 11 Uhr mit dem Spiel um Platz 3, ehe dann um 14 Uhr das Finale angepfiffen wird.

Qualifiziert für den Europacup sind die Mannschaften UFG Sparkasse Grieskirchen-Pötting aus Österreich, SVD Diepoldsau-Schmitter aus der Schweiz sowie die beiden deutschen Vertreter VFK 1901 Berlin und der Titelverteidiger TSV Pfungstadt.

Die Auslosung in Wien im April 2013 hat folgende Halbfinalpaarungen ergeben:

1. Halbfinale um 15 Uhr: UFG Sparkasse Grieskirchen-Pötting – VFK 1901 Berlin
2. Halbfinale um 17 Uhr: SVD Diepoldsau-Schmitter - TSV Pfungstadt
 

Unter www.faustball-europacup-2013.de können neben allerhand Informationen zum Event auch Tickets für dieses Faustballspitzenevent im Vorverkauf vergünstigt erworben werden.